Foto: Thomas Kube

Happy Birthday, Brian Johnson!

AC/DC-Tag am 5. Oktober bei ROCKLAND.fm
Donnerstag, 5. Oktober 2017

Brian Johnson, Sänger bei AC/DC, feiert am 5. Oktober seinen 70. Geburtstag.

Anlass genug für uns, diesen runden Geburtstag mit ordentlich vielen AC/DC Songs on air zu feiern.

Stündlich gibt es die Klassiker der Band. Wir sagen damit herzlichen Glückwunsch und Ihr könnt so ganz nebenbei mitsingen, mithüpfen, mittanzen und headbangen.

Die größten Songs von AC/DC am Donnerstag, 5. Oktober, stündlich nur bei uns, bei ROCKLAND.fm – Mach an und laut!

Freut Euch unter anderem auf:

  • Back In Black
  • Hard As A Rock
  • Hells Bells
  • Play Ball
  • Rock Or Bust
  • Rock The Blues Away
  • Rock 'n' Roll Train
  • Shoot To Thrill
  • Thunderstruck
  • Touch Too Much
  • You Shook Me All Night Long

Interessante Facts über Brian Johnson

  • Geboren am 5.10.1947 in Dunston, Newcastle als Brian Francis Johnson
  • Brian Johnson trat die 1980 Nachfolge von Bon Scott nach dessen Tod an. Die beiden kannten sich und Bon Scott redete in der Band oft von Brian Johnson
  • Offiziell ist Brian Johnson seit dem 3. April 1980 Sänger bei AC/DC
  • 2013 spielte Brian Johnson mit Sting 2 Songs für dessen Album „The Last Ship“ auf
  • Im März 2016 musste Brian Johnson die Tour mit AC/DC abbrechen, da ihm sonst dauernde Taubheit drohte. Für die restlichen Konzerte sprang Axl Rose ein.
  • Brian Johnson betonte, er sei weiterhin Mitglied der Band, aber könne nicht mehr live auftreten, aber ist im Studio weiterhin aktiv
  • Brian Johnson ist seit vielen Jahren begeisterter Rennfahrer, nach seinen Worten kommt seine Taubheit eher daher als von der Musik, weil er viele Jahre ohne Ohrenschutz gefahren ist
  • Erst im Juli dien Jahres hatte Brian Johnson in Silverstone bei einem Autorennen mit historischen Autos für einen guten Zweck einen schweren Unfall, bei dem er aber nur mit ein paar Schrammen davon gekommen ist. Der historische Austin dagegen war ein Totalschaden.

Anzeige: