Earth

Nachrichten

Justizministerin Lambrecht plant höhere Geldstrafen für kriminelle Unternehmen

Justizministerin Lambrecht will, dass kriminelle Unternehmen härter bestraft werden können. Wie sie der Süddeutschen sagte, ist ein entsprechendes Gesetz in Arbeit. Es sieht unter anderem Geldbußen vor, die auch großen Unternehmen wirklich wehtun. Statt bisher maximal zehn Millionen Euro sollen dann zehn Prozent des Umsatzes erhoben werden können - das sind schnell zweistellige Milliarden-Beträge, so Lambrecht. Das neue Gesetz würde etwa Unternehmen treffen, die im großen Stil Gammelfleisch liefern oder bei Abgaswerten betrügen.

Anzeige: