Earth

Nachrichten

Trump löst Beratergremien kurzerhand auf

Nach einer Rücktrittswelle hat US-Präsident Trump zwei Beratergremien kurzerhand aufgelöst. Die Chefs mehrerer Großkonzerne waren mit Trumps Reaktion auf die rechtsextreme Gewalt in Charlottesville nicht einverstanden - und hatten sich aus Protest zurückgezogen. Die Politikwissenschaftlerin Constanze Stelzenmüller arbeitet in den USA. Sie sagte über Trumps Haltung zu rechten Gruppierungen im ZDF:

Anzeige: