Voller Rocksound für die Full Metal Cruise VI

dirkschneider-600-1.jpg

Dirkschneider

Erlebt unter anderem Dirkschneider live auf der Full Metal Cruise VI

Diese Bands und Künstler könnt Ihr auf der Full Metal Criuse erleben:

  • Mundstuhl
    Das Duo MUNDSTUHL besteht aus den Komikern Lars Niedereichholz und Ande Werner und gilt als das erfolgreichste Comedy-Duo Deutschlands. Mit den Figuren „Dragan und Alder“ erlangten sie nahezu kometenhaft nationalen Bekanntheitsgrad, den sie in den Rollen ihrer Alter Egos „No Pressure“, „C- & F-Hörnchen“, „Andi“, „Grill-Schorch“, „Peggy & Sandy“ und vieler anderer durchgeknallter Typen im Laufe der Jahre weiter festigten. Seit nun mittlerweile fünfzehn Jahren sind die beiden „gehessischen“ Comedians in aller Munde. Trotz umfangreicher Medienpräsenz bleibt die Lieblingsbeschäftigung der beiden die ununterbrochene Präsentation ihrer einzigartigen Bühnenprogramme.
  • Dirkschneider
    Sein Name steht wie kaum ein anderer für international erfolgreiche deutsche Metal-Musik. Seine Stimme ist die Seele von zeitlosen Hits wie „Metal Heart“, „Princess Of The Dawn" oder „Balls To The Wall“. Udo Dirkschneider wird von seiner aktuellen Band U.D.O begleitet, widmet sich bei dieser Show aber ein letztes Mal ausschließlich den Hits aus seiner Zeit mit Accept.
  • Equilibrium
    Equilibrium aus Bayern machen sich auf, um mit ihrem partytauglichen Pagan Metal die Mein Schiff 2 zu erobern, ganz im Stil einer FMC Wirtshaus-Gaudi. Die Band schafft es scheinbar spielerisch, gutturalen Gesang mit großen Melodien und viel Geschwindigkeit zu verknüpfen – gute Zutaten für die nächste Poolparty.
  • Anvil
    Heute ordnet man den Sound von Anvil wohl als relativ klassischen Metal ein, zum Zeitpunkt ihrer Gründung sah dies jedoch anders aus: Ihr Einfluss auf Speed und Thrash Metal gilt als prägend und sie griffen hier Bands wie Slayer und Metallica voraus. Deren enorme Größe haben sie zwar nie erreicht, aber sie sind weiterhin ein verlässlicher Lieferant für gute Scheiben und spaßige Liveshows.
  • Hämatom
    Die eine oder andere bange Frage kam schon auf und es ist nun bestätigt: Ja, Hämatom rocken erneut die Mein Schiff-Flotte. Ende Januar bringen die vier Musiker den mit Spannung erwarteten Nachfolger ihres Hitalbums Wir sind Gott raus. Bestie der Freiheit heißt das gute Stück, welches mit viel Vorfreude erwartet werden kann.
  • Nightmare
    Der Zwischenstopp in Marseille führt die Full Metal Cruise endlich erneut nach Frankreich und bei dieser Gelegenheit wird französischer Metal vom Feinsten präsentiert. Nightmare sind, mit einer kurzen Unterbrechung, seit 1979 im Geschäft und liefern feinsten Heavy & Power Metal.
  • Gus G
    Gus G hat als griechischer Gitarrenvirtuose des Metal mehr als ein Dutzend Studioalben aufgenommen und ist als Mitglied von Acts wie Arch Enemy und Dream Evil bis zu seiner eigenen Band Firewind auf der ganzen Welt aufgetreten. Seit August 2009 ist er Gitarrist der Heavy Metal-Legende Ozzy Osbourne. Für sein allererstes Soloalbum „I Am The Fire“ mit vielen Instrumentalstücken konnte er diverse bekannte Vocal-Gäste gewinnen und schlägt damit ein neues Kapitel mit klassischem Rock-Vibe auf.
  • Rage
    Rage wurden 1984 gegründet, und nach zahlreichen Alben und Tourneen mit Running Wild, U.D.O., Motörhead und Saxon markierte das 1992 erschienene Album „Trapped!“ ihren internationalen Durchbruch. Im Jahr 2015 haben sich Rage neu erfunden und seitdem geht es mit neuem Lineup wieder gestärkt ans Werk. Das aktuelle Album „The Devil Strikes Again", das am 10. Juni 2016 veröffentlicht wurde, zeigt eine runderneuerte Band, die ihren Biss wieder gefunden hat und mühelos an alte Großtaten anknüpfen konnte.
  • Ross The Boss
    Ross Friedman, besser bekannt als Ross The Boss, kommt mit seiner gleichnamigen Band an Bord. Bekannt wurde er als Gitarrist von Manowar und zusammen mit seinen Mitmusikern kehrt er zurück zu den größten Hits der True Metal Heroen. Unsterbliche Songs wie Battle Hymn, Kings of Metal oder Fighting the World können an Bord der Mein Schiff 2 lautstark mitgesungen werden.