Blink 182: California

Album der Woche

Mehr können wir von einer Deluxe-Version wirklich nicht erwarten! Die Punk-Legenden von Blink-182 bringen ihr Erfolgsalbum „California“ erneut heraus und versorgen ihre Fans mit 11 brandneuen Studioaufnahmen. Dass die Jungs noch so viel Material übrig hatten, ist keine Überraschung, denn für die erste Fassung vom Album haben sie zusammen mit ihrem neuen Sänger Matt Skiba rund 50 Songs aufgenommen. Einige davon haben es jetzt auf die Deluxe-Version geschafft.

Erst im Juli 2016 ist das Album „California“ auf den Markt gekommen und verhalf der Band nicht nur zur ersten Nummer 1 in den Charts seit 15 Jahren, sondern auch zu einer Nominierung für das beste Rockalbum bei den 59. Grammy Awards.

Ob die neuen Songs genauso preisverdächtig klingen und wie sich Neuzugang Matt Skiba geschlagen hat, hören wir zusammen mit Euch diese Woche auf Rockland.

Album der Woche gewinnen

Möchtest Du „California“ von Blink 182 bei Dir zu Hause anhören, dann melde Dich einfach hier an.

Anzeige: